Spielbericht der 1.Herrenmannschaft

SV Eggenthal - SV Salamander Türkheim     1 : 0 ( 1 : 0 )
Trotz dreier Pfostentreffer geht das erste Saisonspiel verloren
Das erste Spiel der neuen Saison wollte der SVS eigentlich für sich gestalten und legte in den ersten Minuten auch gleich richtig los. Nach Chancen von Michael Meier in der 2. Und Ycel Güler in der 4. Minute traf Michael Kolodziej in der 5. Minute aus 20 Metern nur den Pfosten. Danach verflachte das Spiel sichtlich bis in der 19. Minute wie aus dem Nichts die Führung für die Gastgeber fiel. Bei einer weiten Hereingabe von der linken Seite standen alle Abwehrspieler des SVS viel zu tief, sodass Herbert Ried nicht im Abseits stand und den Ball aus dem Gewühl heraus nur noch über die Linie drücken musste. In der Folge zeigte die SVS Abwehr in mehreren Situationen bei hohen Bällen in den Strafraum Schwächen, die die Hausherren aber nicht nutzen konnten. Zudem hielt Manuel Rabl in der 25. Minute einen Volleyschuss aus 5 Metern glänzend und auch in der 31. Minute hatte der SVS Glück, als ein Drehschuss eines Eggenthaler Angreifers ganz knapp am langen Eck vorbeistrich. Leider wertete der Schiedsrichter ein Foul an Michael Prestele in der 38. Minute im Strafraum als Kampf um den Ball und versagte dem SVS so den möglichen Ausgleich. Nach der Pause nahm der SVS sofort wieder das Heft in die Hand. Michael Meier tankt sich in der 50. Minute gegen mehrere Abwehrspieler durch, konnte aber an der Strafraumgrenze bei seinem schuss noch entscheidend gestört werden. Insgesamt war der Gast über die gesamte 2. Hälfte feldüberlegen, konnte aber kaum echte Torgefahr entwickeln. Als das dann doch einmal klappte, Johannes Rummel hatte sich auf dem Flügel durchgesetzt, konnte Dominik Sams seinen Querpass parallel zur Torlinie nur gegen den Pfosten setzen. Nachdem auch Michael Kolodziej in der 79. Minute mit einem Schlenzer nur den Pfosten traf war das eigentlich überlegen geführte Spiel verloren. Manuel Rabl konnte in der dritten Minute der Nachspielzeit noch zwei Schüsse bei einem Konter entschärfen.
Aufstellung: Manuel Rabl(Tor), Zerle Simon, Prestele Michael (SF), Ionel Ciprian Rosca, Meier Michael, Kolodziej Michael, Sams Dominik, Ycel Güler, Drexel Michael, Rummel Johannes, Brem Christian Ersatz: Roscher Michele, Biddle Maximilian, Hofmann Patrick
Tore: 1:0 Herbert Ried (19.)
Schiedsrichter: Tobias Di Kaya
Zuschauer: 140
Datum: 26.07.2015 um 17:50 Uhr


Spielbericht der 2.Herrenmannschaft

Spielbericht der Damenmannschaft