Spielbericht der 1.Herrenmannschaft

BSC Memmingen - SV Salamander Türkheim     2 : 1 ( 0:0 )
SVS verschenkt die ersten Punkte
Unter dem neuen Trainer Juan Delgado begann der SVS sein Saisonauftaktspiel nervös und konnte sich ebenso wie die Heimmannschaft kaum Torchancen in der ausgeglichenen ersten Hälfte erspielen. Der BSC hatte in der 35. Minute die erste echte Torchance als nach einer Flanke sowohl der erste Torschuss als auch der Nachschuss geblockt werden können. Für den SVS hatte Michael Kolodziej eine Weitschusschance und Patrick Hofmann vergab in der 43. Minute aus aussichtsreicher Position mit einem schwachen Schuss. Nach der Halbzeit war der SVS dann klar überlegen. Nach einem Eckball kann ein Verteidiger des BSC nur auf der Linie klären. Zehn Minuten später hat der SVS Glück als sich die Abwehr verschätzt und Markus Buffler den Ball noch vor der Seitenauslinie erläuft und in den Strafraum zieht. Sein Schuss aus ca. 12 Metern ging nur ganz knapp drüber. Nach einer Kopfballchance von Michael Herkommer war es dann Michael Seitz nach einer Hereingabe von Fabian Beigl der den Ball aus dem Gewühl heraus zur verdienten Gästeführung eindrücken konnte. Doch danach ging beim SVS etwas der Faden verloren und der BSC kam nach einem Freistoß aus 35 Metern durch einen schönen Kopfball gegen die Laufrichtung des Torwarts zum Ausgleich. Zwei Minuten danach kann Manuel Rabl wiederum nach einem Freistoß einen Schuss aus kürzester Entfernung halten. Im Bemühen, das Spiel zu gewinnen unterliefen der SVS Abwehr zunehmend Fehler. Matthias Weber wartete in der 83. Minute zu lang um den Ball nach vorn zu schlagen und im anschließenden Zweikampf musste Maximilian Döring mit der gelb roten Karte vom Platz. Zwei Minuten später vertändelt der SVS wiederum einen Ball im Mittelfeld woraufhin Markus Buffler keine Schwierigkeiten hat Manuel Rabl zu umkurven und zum Siegtreffer einzuschießen. Kurz vor Schluss hätte der SVS dann doch noch den verdienten Ausgleich schießen können, doch der Schuss von Michael Kolodziej wurde auf der Linie von einem Verteidiger geklärt.
Aufstellung: Rabl Manuel (Tor), Peil Eugen, Delwa Waldemar, Weber Matthias, Steuer Matthias, Prestele Michael, Beigl Fabian, Sams Dominik, Hofmann Patrick, Kolodziej Michael, Herkommer Michael Ersatz: Seitz Michael, Sirch Tobias, Döring Maximilian, Thielemann Paul
Tore: 0:1 Michael Seitz (70.), 1:1 Roman Ötztürk (75.), 2:1 Markus Buffler ( 85.)
Bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte für Maximilian Döring ( 83.)
Schiedsrichter: Kai Becker (SV Wiggensbach)
Zuschauer: 90
Datum: 27.07.2014 um 18:05 Uhr


Spielbericht der 2.Herrenmannschaft

Spielbericht der Damenmannschaft